Standort Bonn   Langwartweg 72, 53129 Bonn   0228 777 660   info@wbk-bonn.de      
Standort Euskirchen   Roitzheimer Str. 5, 53879 Euskirchen   02251 1 473 855   euskirchen@wbk-bonn.de    

Weiterbildungskolleg der Bundesstadt Bonn

Abendrealschule Vormittag / Abend Euskirchen

Sie suchen nach einer zweiten Chance, um einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder nach Klasse 10 oder Ihren Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife / "Realschulabschluss") nachzuholen? An der Abendrealschule Euskirchen finden Sie den für Sie zeitlich in Ihre Lebenssituation passenden Weg.  


Unterrichtszeiten / Fächer 
Sie besuchen den Unterricht in der Regel von Montag bis Donnerstag in einem Umfang von mit 20-24  Wochenstunden. pro Woche Der Unterricht findet von frühestens 08.45 Uhr bis spätestens 13.45 Uhr am Standort Roitzheimer Straße 5 statt. Im Unterricht und für Ihre Lernzeit zu Hause verwenden Sie die digitale Lernplattform Moodle. Dort finden Sie für jedes Fach einen Kurs-Raum und lösen alleine oder mit Ihren Mitstudierenden interaktive Aufgaben oder tauschen sich in Foren aus.

Dauer
Ihren Hauptschulabschluss Klasse 9 erreichen Sie  in der Regel in zwei Semestern (1 Jahr) und Ihren Hauptschulabschluss Klasse 10 in der Regel in drei Semestern ( 1 1/2 Jahren). Den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulrreife) können Sie in der Regel in vier Semestern (2 Jahren) erreichen. 


Vor Ihrem Start 
Vor dem Start Ihrer Weiterbildung bei uns werden Sie auf der Basis Ihrer bisherigen Zeugnisse in eine Semesterstufe eingeteilt, die Ihnen einen guten Einstieg in Ihre zweite Schulzeit ermöglicht.

 

Vorkurs
Wenn Sie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch unsicher sind, dann bieten wir Ihnen einen [Vorkurs] an, in dem Sie ein Semester lang fachliche und fachmethodische Grundlagen für einen guten Einstieg in das erste Semester aufbauen. Wenn Sie bisher keinen Schulabschluss haben oder keine Berufstätigkeit bzw. Praktika nachweisen können, werden Sie automatisch in den Vorkurs eingestuft.
 

Start / Ferienzeiten
Semesterstart ist mit dem Beginn eines neuen Schuljahres nach den Sommerferien (Wintersemester) und zum 1. Februar (Sommersemester). Die Abendrealscule hat die gleichen Ferienzeiten wie alle Schulen in NRW.


Zeitverkürzung
Wenn Sie schon einen Mittleren Schulabschluss haben und einen Qualifikationsvermerk nacholen möchten, ist ein direkter Einstieg uin das dritte Semester möglich. 


 
Individuelle Begleitung
Auf dem Weg zu Ihrem (höheren) Schulabschluss unterstützen wir Sie durch eine umfangreiche Beratung und individuelle Förderung. 

 

Gebührenfrei / BAföG
Ihr Besuch der Abendrealschule ist kostenfrei. Lehr- und Lernmittel werden im Rahmen der Lehrmittelfreiheit bereitgestellt. Ausgaben entstehen für den Lebensunterhalt. 

Eine elternunabhängige [BAföG]-Förderung können Sie ab dem 3. Semester (bei mindestens 20 Wochenstunden) beantragen. Informationen zum BAföG bietet Ihnen der Kreis Euskirchen. (Bei allen Fragen zum BAföG erhalten Sie am WbK Bonn direkte Unterstützung durch unseren Schulsozialpädagogen Herrn Vieten. Der Förderverein am Standort Euskirchen kann Sie in bestimmten Situationen ebenso finanziell unterstützen. 

 

Sie starten an der Abendrealschule, wenn Sie:
beim Eintritt in den Bildungsgang das 18. Lebensjahr erreicht haben
berufstätig sind oder mindestens 6 Monate berufstätig waren
den Hauptschulbildungsgang erfolgreich abgeschlossen oder die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben.

Kontakt / Anmeldung
Auch wenn Sie noch unsicher sind oder noch Fragen haben: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Gespräch oder für die Anmeldung. Gerne entwickeln wir mit Ihnen Ihren persönlichen Plan zu Ihrem Schulabschluss. 

 

Für die Anmeldung an der Abendrealschule bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:
aktuelles Lichtbild (mit Ihrem Namen auf der Rückseite)
aktueller tabellarischer Lebenslauf, unterschrieben und mit Datum versehen
letztes Schulzeugnis der Sekundarstufe I im Original und in Kopie
ggf. letztes Schulzeugnis des Berufskollegs oder einer anderen Schule im Original und in Kopie
ggf. Zeugnis einer abgelegten Sprachprüfung im Original und in Kopie
Nachweis über eine mindestens 6-monatige Beschäftigung oder den Nachweis über eine aktuelle Berufstätigkeit
Minderjährige Bewerber/innen kommen bitte nur in Begleitung eines/r Erziehungsberechtigten zur Aufnahmeberatung.


Abendrealschule / Abend / Euskirchen

Sie suchen nach einer zweiten Chance, um einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder nach Klasse 10 oder Ihren Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife / "Realschulabschluss") nachzuholen? An der Abendrealschule Euskirchen finden Sie den für Sie zeitlich in Ihre Lebenssituation passenden Weg.  


Unterrichtszeiten / Fächer 
Sie besuchen den Unterricht in der Regel von Montag bis Donnerstag in einem Umfang von mit 20-24  Wochenstunden pro Woche. Der Unterricht findet von frühestens 16.00 Uhr bis spätestens 20.35 Uhr am Standort Roitzheimer Straße 5 statt. Im Unterricht und für Ihre Lernzeit zu Hause verwenden Sie die digitale Lernplattform Moodle. Dort finden Sie für jedes Fach einen Kurs-Raum und lösen alleine oder mit Ihren Mitstudierenden interaktive Aufgaben oder tauschen sich in Foren aus. Informationen zu den Fächern finden Sie hier.

Dauer
Ihren Hauptschulabschluss Klasse 9 erreichen Sie  in der Regel in zwei Semestern (1 Jahr) und Ihren Hauptschulabschluss Klasse 10 in der Regel in drei Semestern ( 1 1/2 Jahren). Den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulrreife) können Sie in der Regel in vier Semestern (2 Jahren) erreichen. 


Vor Ihrem Start 
Vor dem Start Ihrer Weiterbildung bei uns werden Sie auf der Basis Ihrer bisherigen Zeugnisse in eine Semesterstufe eingeteilt, die Ihnen einen guten Einstieg in Ihre zweite Schulzeit ermöglicht.

Vorkurs
Wenn Sie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch unsicher sind, dann bieten wir Ihnen einen [Vorkurs] an, in dem Sie ein Semester lang fachliche und fachmethodische Grundlagen für einen guten Einstieg in das erste Semester aufbauen. Wenn Sie bisher keinen Schulabschluss haben oder keine Berufstätigkeit bzw. Praktika nachweisen können, werden Sie automatisch in den Vorkurs eingestuft.
 

Start / Ferienzeiten
Semesterstart ist mit dem Beginn eines neuen Schuljahres nach den Sommerferien (Wintersemester) und zum 1. Februar (Sommersemester). Die Abendrealschule hat die gleichen Ferienzeiten wie alle Schulen in NRW.
Zeitverkürzung
Wenn Sie schon einen Mittleren Schulabschluss haben und einen Qualifikationsvermerk nacholen möchten, ist ein direkter Einstieg un das dritte Semester möglich. 


 
Individuelle Begleitung
Auf dem Weg zu Ihrem (höheren) Schulabschluss unterstützen wir Sie durch eine umfangreiche Beratung und individuelle Förderung. 

 

Gebührenfrei / BAföG
Ihr Besuch der Abendrealschule ist kostenfrei. Lehr- und Lernmittel werden im Rahmen der Lehrmittelfreiheit bereitgestellt. Ausgaben entstehen für den Lebensunterhalt. 

Eine elternunabhängige BAföG-Förderung können Sie ab dem 3. Semester (bei mindestens 20 Wochenstunden) beantragen. Informationen zum BAföG bietet Ihnen der Kreis Euskirchen. Bei allen Fragen zum BAföG erhalten Sie am WbK Bonn direkte Unterstützung durch unseren Schulsozialpädagogen Herrn Vieten. Der Förderverein am Standort Euskirchen kann Sie in bestimmten Situationen ebenso finanziell unterstützen. 

Sie starten an der Abendrealschule, wenn Sie:
beim Eintritt in den Bildungsgang das 18. Lebensjahr erreicht haben
berufstätig sind oder mindestens 6 Monate berufstätig waren
den Hauptschulbildungsgang erfolgreich abgeschlossen oder die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben.
Kontakt / Anmeldung
Auch wenn Sie noch unsicher sind oder noch Fragen haben: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Gespräch oder für die Anmeldung. Gerne entwickeln wir mit Ihnen Ihren persönlichen Plan zu Ihrem Schulabschluss. 

 

Für die Anmeldung an der Abendrealschule bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:
aktuelles Lichtbild (mit Ihrem Namen auf der Rückseite)
aktueller tabellarischer Lebenslauf, unterschrieben und mit Datum versehen
letztes Schulzeugnis der Sekundarstufe I im Original und in Kopie
ggf. letztes Schulzeugnis des Berufskollegs oder einer anderen Schule im Original und in Kopie
ggf. Zeugnis einer abgelegten Sprachprüfung im Original und in Kopie
Nachweis über eine mindestens 6-monatige Beschäftigung oder den Nachweis über eine aktuelle Berufstätigkeit
Minderjährige Bewerber/innen kommen bitte nur in Begleitung eines/r Erziehungsberechtigten zur Aufnahmeberatung.